Stelle die Sprache auf Deutsch

Bei dem bundesweiten Wettbewerb „JugendGründet“ hatten wir die Ehre den von ALTANA gestifteten Chemie-Sonderpreis zu gewinnen. Der Preis umfasste eine Reise nach New York City und anschließend die Besichtigung des amerikanischen Standortes BYK in Wallingford. 

Am Tag unserer Ankunft waren wir selbst nach einem achtstündigen Flug so aufgeregt die Stadt zu sehen, dass wir direkt ohne Ziel zu Fuß in die Straßen von New York aufgebrochen sind. Am Abend haben wir uns mit Elisabeth und Matt von BYK getroffen, um gemeinsam in ein New Yorker Restaurant zu gehen. Nach dem (exzellenten) Essen konnten wir es uns natürlich nicht entgehen lassen, den Times Square bei Nacht zu sehen und noch etwas durch das nächtliche NYC zu spazieren.


Am nächsten Tag war unser Zeitplan ebenfalls straff und wir trafen gleich nach dem Frühstück unseren Local Guide für die anstehende New York Tour. Es gab unendlich viel zu sehen und über die Stadt zu erfahren und wir hatten das Glück die“ wichtigsten“ Sehenswürdigkeiten in dieser kurzen Zeit bestaunen zu können; von der Brooklyn Bridge, dem Central Park und dem Empire State Building, über die St. Paul’s Cathedral und der Fifth Avenue hin zum Ground Zero Memorial und der Freiheitsstatue. Was uns der Aufenthalt in NYC auf jeden Fall gezeigt hat: wir müssen nochmal vorbeischauen ;)

Am Abend des zweiten Tages sind wir dann nach Wallingford, CT gefahren, wo uns Debra von BYK (sie war für die Organisation der Reise verantwortlich) empfing und mit uns den Rest des Abends verbrachte. Am nächsten Tag stand unser Besuch bei BYK (dem amerikanischen ALTANA-Standort) an. BYK stellt Additive für Polymere und Farben her, was für uns als Maschinenbaustartup für Plastikrecycling natürlich sehr gut passt. Dort konnten wir tolle Einblicke in die Produktion und die R&D bei solch einem großen Unternehmen erhalten und uns aktuelle Forschungen vor Ort ansehen. Abends gingen wir mit Debra und ein paar weiteren Mitarbeitern von BYK Pizza essen und erhielten anschließend noch eine Führung durch New Haven.

Am letzten Tag ging es dann wieder zurück zum JFK und es fühlte sich bereits an, als wäre eine Woche vergangen, weil wir so viele Neues erlebt hatten und so ein volles Programm hatten.

Wir sind JugendGründet und ganz besonders der ALTANA AG sehr dankbar für dieses unvergessliche Erlebnis! 

Noel Lieder

Noel kreiert, entwirft, überdenkt und gestaltet die Grafiken und die Marke von QiTech Industries. Als absoluter Deadline-Junkie hat Noel das Talent nachts hypereffizient zu sein. Abgesehen vom Erstellen von Websites, Mockups und Animationen, ist er ein passionierter Meme-Künstler.

Wenn Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und ggf. unsere Werbemaßnahmen zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.